Idee Schiffsrestaurant in Luzern

Aus dem Konzept der Projekteingabe:

Gemeinsam haben der Schiff-Nostalgiker Bruno Gisi, der Gastronom Florian Eltschinger sowie der ehemalige Geschäftsführer der
SNG René Untersee ein Projekt für die Motorschiff Mythen entwickelt.

Unser Konzept


Stellen Sie sich vor, wie Sie am Ufer sitzen, den Kopf in die Sonne halten, genüsslich ein Lozärner
Buureplättli verzehren und dazu ein kühles Luzerner Bier oder ein Glas Weisswein geniessen.
Freunde sitzen um Sie herum, es wird gelacht und man unterhält sich. Es herrscht eine beflügelnde
Stimmung. So lässt es sich leben.
Uns ist es wichtig, dass Sie wissen, dass wir auf dem Motorschiff Mythen kein Seerestaurant und keine
Partymeile wollen. Unser Bestreben ist es, einen Ort zu schaffen, wo sich die EinwohnerInnen, sowie
Gäste aus dem In- und Ausland wohl fühlen und immer wieder gerne zurückkehren. Das nostalgische
Schiff soll das Lebensgefühl von Luzern widerspiegeln – authentisch, familiär, herzlich und mit Stil.
Ausserdem soll das Motorschiff Mythen auch vom Yachtclub Tivoli genutzt werden. Sei es als einen
Treffpunkt für geselliges Beisammensein oder als Stauraum für Club- und Regattamaterial

Öffnungstage / Öffnungszeiten


Im Sommer ist das Motorschiff Mythen täglich geöffnet. Im Winter wollen wir am Wochenende, an
Feiertagen und bei schönem Wetter auch punktuell unter der Woche geöffnet haben.
Angebot des Verpflegungsstandes


Im Schiff selber hat es Platz für ungefähr 50 Personen. Es ist keine Küche vorhanden. Dies bedeutet,
dass wir unser warmes Angebot auf Speisen beschränken, welche wir in einem unserer
Partnerbetriebe vorbereiten können und auf dem Schiff nur noch regenerieren müssen. Einen
Angebotsvorschlag finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Es ist ein Wirtepatent vorhanden. Aus diesem Grund sind auf unserem Angebot auch alkoholhaltige
Getränke aufgeführt.